Über uns

Die Forschungplattform Religion and Transformation in Contemporary Society verbindet verschiedene Felder und Perspektiven der an der Universität Wien angesiedelten Religionsforschung und ermöglicht die Beantwortung zentraler gesellschaftlicher Fragestellungen über die Grenzen der Fakultäten und Disziplinen hinweg. Die beständig wachsende Bedeutung des Themas Religion macht die Notwendigkeit unabhängiger wissenschaftlicher Expertise deutlich. Die Forschungsplattform RaT gibt der an der Universität Wien zu diesem Thema breit vorhandenen Expertise einen Ort, an dem Zusammenarbeit in der Forschung zu aktuellen Religionsthemen und ihrem Impact auf gegenwärtige gesellschaftliche Transformationsprozesse sowohl innerhalb der Universität als auch darüber hinaus befördert wird. Die in ihrer Zusammensetzung einzigartige Plattform ist auf die gemeinsame Auseinandersetzung mit längerfristigen Fragestellungen zu Religion und Gesellschaft ausgerichtet, gleichzeitig bietet sie aber auch die Möglichkeit, aktuelle Fragestellungen flexibel aufzugreifen und interdisziplinär zu bearbeiten. Die Forschungsplattform RaT fördert mit ihrem Engagement für die am Standort Wien historisch etablierte und breit gefächerte Religionsforschung nach innen und außen eine der großen Stärken der Universität. Vernetzung in der Forschung, Förderung junger WissenschafterInnen und die Mitwirkung an gesellschaftlichen Debatten stellen dabei die drei zentralen Anliegen der Plattform dar.

Der RaT-Blog ist ein Instrument um Forschung sichtbar und zugänglich zu machen. Die Mitglieder der Plattform bloggen hier über ihre Forschung und kommentieren aktuelle  Themen.