Die Religionswissenschaft geht in die Schule. Neues Lehrwerk für den Ethik-Unterricht mit religionswissenschaftlicher Perspektive

Mit dem Beginn des aktuellen Schuljahres wurde der Ethikunterricht in Österreich um ein neues Lehrbuch bereichert. Was daran besonders ist und welche kontroversen inhaltlichen Fragen bei der Gestaltung eines Ethik-Lehrbuchs eine Rolle spielen, berichtet Wolfram Reiss, der Initiator und einer der Autoren des Werks.

Weiterlesen

Die Erde – anvertrautes Gut in sicheren Händen? Klimaschutz und Umweltbewusstsein in muslimischen Lebensrealitäten

Wie steht es um die Haltung und das Engagement von Musliminnen und Muslimen im Umweltschutz? Ursula Fatima Kowanda-Yassin präsentiert uns einen Einblick in die Forschung zu einem brandaktuellen Thema.

Weiterlesen

Unbegrenzt denken – ein Nachruf auf Jean-Luc Nancy

Am 23. August 2021 ist der französische Philosoph Jean-Luc Nancy im 82. Lebensjahr in Straßburg verstorben. Ein Nachruf von Fana Schiefen. Dieser Artikel ist bereits am 01. September auf feinschwarz.net erschienen, wir veröffentlichen ihn hier mit freundlicher Genehmigung der Redaktion.

Weiterlesen

Are the Taliban Jihadists? On the Religious Identity of Afghanistan’s New Rulers

How can we comprehend the current state of affairs in Afghanistan? Thomas Schmidinger offers us an insight into the religious position of the Taliban inside of Sunni Islam. In doing so, he shows us that religious identities are more complex than we often believe. To read the German version of this article, click here.

Weiterlesen

Sind die Taliban Jihadisten? Zur religiösen Identität der neuen Herrscher Afghanistans

Wie lässt sich die aktuelle Lage in Afghanistan begreifen? Thomas Schmidinger gibt dazu einen Einblick in die religiöse Verortung der Taliban innerhalb des sunnitischen Islams und zeigt, dass religiöse Identitäten komplexer sind als wir oft glauben. To read the English version of this article, click here.

Weiterlesen

Fakelore and Cultural Appropriation: New Age and Folk Religion

Taking the example of the self-declared Zulu shaman Credo Vusamazulu Mutwa, Hans Gerald Hödl reflects on the difficult task of classifying religions and draws our attention to the power relations that are always at play in this process.

Weiterlesen